Zur Management Circle-Website
Instandhaltung mit SAP Kongress

Einführungsseminar

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Karl Liebstückel
Leiter SAP-Labor
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Basis-Know-how in der Anwendung von SAP EAM

  • Anlagenstrukturierung
  • Meldungs- und Auftragsabwicklung
  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Fremdfirmeneinsatz

1. Kongresstag

Vorsitzender:

Prof. Dr. Karl Liebstückel
Leiter SAP-Labor
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

PLENUM

Keynote: SAP Enterprise Asset Management – aktueller Stand und zukünftige Perspektiven

  • Aktueller Stand
  • Benutzerschnittstellen
  • Zukünftige Perspektiven

1. Kongresstag - Parallele Fachforen und Workshops

FACHFORUM 1 – SAP Basis

  • Kontrolle der Instandhaltungskosten mithilfe von SAP
  • Fremdfirmensteuerung mit SAP

FACHFORUM 2 - SAP 4.0

  • Der Weg in die digitale Instandhaltung
  • Digitale Instandhaltung mit dem Einsatz von Drohnen und künstlicher Intelligenz

PARALLELE WORKSHOPS

  • Workshop 1: Benutzer(un)freundlichkeit des SAP-Systems
  • Workshop 2: Stammdatenmanagement für Ersatzteile
  • Workshop 3: Mobile Instandhaltungsportale – die Weiterentwicklung mobiler Lösungen
  • Workshop 4: Mobile Dokumentation in Inspektions- und Wartungsprozessen mit Checklisten
  • Keynote: Gute Stimmung – Gute Leistung

2. Kongresstag - Parallele Workshops und Round Tables

PARALLELE WORKSHOPS

  • Workshop 5: Controlling und Berichtswesen mit SAP
  • Workshop 6: Mobile Lösungen - Standard & mehr
  • Workshop 7: Praxisorientierte Nutzung von SAP PM in der industriellen Instandhaltung
  • Workshop 8: Der Weg zur ersten eigenen Instandhaltungs-App

ROUND TABLES

  • Round Table 1: Globales Ersatzteilstammdatenmanagement – Vorteile & Nutzen
  • Round Table 2: Einsatz von Inspektionslisten mit SAP PM/QM
  • Round Table 3: Welche KPIs lassen sich durch ein WFM Projekt verbessern?

2. Kongresstag

Moderation:

Prof. Dr. Karl Liebstückel
Leiter SAP-Labor
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

PLENUM

  • Mobile SAP PM-Lösung mit Neptune bei Johnson&Johnson/Janssen, Cilag Schaffhausen – Einführung und Erfahrungen
  • Die menschliche Firewall und ihre Löcher

Vertiefungsseminar

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Karl Liebstückel
Leiter SAP-Labor
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Experten-Know-how in der Anwendung von SAP EAM

  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit
  • Optimierung der Anlagenstrukturierung
  • Effektivere Instandhaltungsabwicklung
  • Verbesserung der Wartungsplanung

Zur Anmeldung

SPONSOREN & AUSSTELLER
Evora IT Solutions GmbH
Fichtner IT Consulting GmbH, Geschäftsbereich P&S
GIS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH
mindsquare GmbH
Movilitas
oxando GmbH

SPONSOREN & AUSSTELLER
TERMINE
Einführungsseminar | Basis-Know-how SAP EAM
  • 23. September 2019 in Köln
Anwenderkongress | Instandhaltung mit SAP®
  • 24. - 25. September 2019 in Köln
Vertiefungsseminar | Experten-Know-how SAP EAM
  • 26. September 2019 in Köln
Instandhaltung mit SAP
Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel
Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel

Trends, Neuerungen & Herausforderungen: Was passiert in der Instandhaltung mit SAP? Lesen Sie das exklusive Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel!.

hier mehr erfahren
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
Ausstellung & Sponsoring

Fabienne Kiesel
Tel.: +49 (0) 6196 4722 679
E-Mail