Zur Management Circle-Website
Instandhaltung mit SAP Kongress

Ihre Experten

Horst Adam

Horst Adam

SAP Consultant EAM/PM
S+P LION AG

Diplom-Ingenieur, Wirtschaftsingenieur (FH), ist bei der Evonik Industries AG (vormals Degussa. Röhm GmbH) in Darmstadt seit 1991 verantwortlich für die Betreuung und Weiterentwicklung des SAP R/3 Moduls PM und seit 1993 zusätzlich für Einführung und Betreuung des SAP Projektmoduls PS. Horst Adam begann seine berufliche Laufbahn als Betriebsingenieur in einem Unternehmen der Kunststoffindustrie. 1987 wechselte er zur Röhm GmbH, wo er bis 1991 die Leitung der vorbeugenden Instandhaltung mit dem Schwerpunkt der Einführung der DV-gestützten Instandhaltung mit RM-INST übernahm.

Frauke Bungart

Frauke Bungart

Sales/-Business Development Manager
WKA Blade Service GmbH

ist Sales and Business Development Manager bei der WKA Blade Service GmbH in Lübeck. Frau Bungart ist studierte Volkswirtin. Sie ist seit 2010 in der Windenergiebranche tätig und kennt sowohl die Hersteller- als auch die Betreiber-/Dienstleisterseite. Seit 2017 verantwortet sie bei der Firma WKA Blade Service GmbH die Bereiche Sales und Business Development und ist in dieser Rolle auch für die Digitalisierung zuständig. Daneben tritt Frau Bungart regelmäßig als Referentin bei Veranstaltungen zu Windenergie und Instandhaltung auf.

Dipl.-Ing. Josef Burgmaier

Dipl.-Ing. Josef Burgmaier

Key User SAP PM/mobile
Janssen Supply Chain Schaffhausen/Cilag AG

ist Dipl.-Ing.(FH) im Bereich Verfahrenstechnik/Biotechnologie, Fachhochschule Furtwangen (1999). Er arbeitete zunächst bei der febit ag in Mannheim als Ingenieur und Gruppenleiter bei der Entwicklung und der Produktion eines Systems zur DNA-Analyse. Ende 2004 begann er seine Tätigkeit als Ingenieur für den Bereich Sterile Abfüllung und Gefriertrocknung bei der CILAG AG in Schaffhausen (J&J). 2006 übernahm Herr Burgmaier die Leitung der Technical Services-Gruppe für den Bereich Sterile Abfüllung, 2008 zusätzlich die Technical Services-Gruppe Gefriertrocknung. In 2011 war er als Projektleiter für die SAP-Einführung im Technik-Bereich zuständig. Seit Oktober 2011 ist er verantwortlicher Key-User bei J&J für die europäische SAP-PM-Plattform. Im Jahr 2013 hat Herr Burgmaier ein online-Condition Monitoring in der Cilag initiiert und betreut. Ende 2016 wurde unter seiner Leitung eine erste Pilotanwendung einer mobilen SAP PM-Lösung auf Basis der Neptune UX Plattform implementiert. Diese Anwendung wurde Anfang 2018 erweitert und an mehreren Standorten von Johnson&Johnson global eingeführt. Seit März 2017 ist Herr Burgmaier für sämtliche Kalibrierungstätigkeiten am Standort Schaffhausen verantwortlich.

Dr. Helmut Fuchs

Dr. Helmut Fuchs

Cheftrainer und wissenschaftlicher Leiter
WIFAL - Institut Berlin

ist seit 30 Jahren als Cheftrainer und Wirtschaftspsychologe bei der TAM Akademie GmbH, Berlin, tätig und arbeitete viele Jahre als klinischer Psychotherapeut in eigener Praxis mit Schwerpunkt kognitive Verhaltenstherapie, RET und Gesprächstherapie. Er zählt seit vielen Jahren zu den Top 7 Managementtrainern in Deutschland und wurde 2013 als Vortragsredner des Jahres ausgezeichnet. Seit 1999 arbeitet er wissenschaftlich in den Bereichen der Motivations-, Volitions-, Handlungsforschung und -anwendung. Dr. Helmut Fuchs wurde 1998 mit dem deutschen Trainingspreis in Gold ausgezeichnet und erhielt 2000 den Deutschen Trainingspreis Excellence Certification. Über seine zahlreichen Veröffentlichungen und Trainingsseminare wurde vielfach in TV-Talkshows und führenden Rundfunkanstalten berichtet. Sein Spezialgebiet ist neben der Persönlichkeitspsychologie die Stimmungsforschung LAUNOLOGIE. Er hat als Autor und Co-Autor mehr als 50 Bücher und Artikel zu seinen Fachgebieten veröffentlicht. Sein neuestes Buch "Gute Stimmung-Gute Leistung" erschien im Juli 2017 im TAM-Edition Verlag.

Heiko Gebhardt

Heiko Gebhardt

Leiter der Abteilung PDM Product Data Management
B. Braun Melsungen AG

Dipl. Betriebswirt (VWA), ist Leiter der Abteilung PDM Product Data Management in der Central Service Division ET Engineering Technologies bei der B. Braun Melsungen AG. Er verantwortet das Product Data Management innerhalb der Abteilung Engineering Technologies, die neu bei B. Braun etabliert wurde. Diese Struktur wurde innerhalb einer PLM Initiative bei B. Braun ins Leben gerufen und beinhaltet die Themen Data Governance, Data Quality, Data Management und Data Exchange für Produktdaten.

Thomas Holtkotte

Thomas Holtkotte

Evora IT Solutions GmbH

ist als Lösungsarchitekt und Berater in verschiedenen Projekten tätig und besitzt langjährige Berufserfahrung. Seit ca. 20 Jahren hat er als Solution Architect, Projektleiter und Senior Consultant Erfahrungen in unterschiedlichen SAP Projekten gesammelt. Er betreute sowohl die Einführung von Standardprodukten der oxando GmbH und der SAP AG als auch die Konzeption und Realisierung von kundenspezifischen Lösungen.

 

Götz Häußler

Götz Häußler

Director Sales
Movilitas Consulting GmbH

Seit mehr als 14 Jahren begleitet Götz Häußler die Entwicklungen im Bereich mobile SAP Lösungen. Durch diverse Positionen bei mehreren Anbietern hat er unterschieldiche Lösungsansätze mit ihren Vor- und Nachteilen kennengelernt. Seit 8 Jahren ist er für Movilitas Consulting als Sales Director tätig.

Michael Johne

Michael Johne

SAP Consultant PLM
B. Braun Melsungen AG

hat im Sommer 2004 bei der B. Braun Melsungen AG im Bereich Maintenance gestartet. Seit 2007 ist er Solution Consultant PLM im Fachbereich Instandhaltung und verantwortlich für die globalen Prozesse innerhalb von SAP PM.

Seit 2018 ist Michael Johne als Global Process Coordinator SAP PM weltweit verantwortlich für SAP PM.

Cem Karakaya

Cem Karakaya

Experte für Internetkriminalität, Autor von „Die Cyber-Profis” und Gründer
Blackstone432

stammt gebürtig aus der Türkei. Nach der Ausbildung zum Polizisten studierte er vier Jahre an der Polizeiakademie in Ankara für eine Laufbahn im gehobenen Dienst. Anschließend stieg er bei der Interpol ein, wo er unter anderem für die Abteilung auswärtige Angelegenheiten und zwei Jahre als Generalsekretär der Internationalen Polizei Vereinigung (IPA) für die türkische Sektion tätig war. Später wechselte Herr Karakaya in den Bereich Neue Medien und Internetkriminalität. Zwischen 2008 und 2019 war er IPA-Sekretär der Verbindungsstelle München und ist auf Cybercrime und Prävention spezialisiert. Nebenberuflich ist Cem Karakaya auch als Berater und Speaker tätig.

Andre Köhn

Andre Köhn

Leitung Technik
Vorwerk Elektrowerke GmbH & Co. KG

leitet seit September 2017 den Bereich Technik bei den Vorwerk Elektrowerken in Wuppertal - nach seinem Einstieg als Maintenance Manager. Zuvor war er als Operations-Manager bei der voestalpine Böhler Welding Germany GmbH mit verschiedenen Themen der strategischen Ausrichtung befasst, unter anderem mit Blick auf die Schweißlabortechnik und das mechanische Labor: Für die Böhler Welding Group war er vor diesem Hintergrund als Head of Test Center und Department Manager Maintenance im Einsatz. Bei der Klingele Papierwerke GmbH & Co. KG war André Köhn zuvor als Plant Manager tätig. Zu seinen Wegstationen zählt auch die 5-jährige Tätigkeit beim Automobilzulieferer Hella - zunächst als Prozessbegleiter, dann als Verbesserungsmanager und abschließend als Operational Excellence Manager.

Björn Lambertz

Björn Lambertz

Fachbereichsleiter
mindsquare GmbH

ist seit fast 20 Jahren im Instandhaltungsumfeld tätig. Begonnen hat er als Instandhalter in einem Chemiekonzern. In seinem Fachbereich MAINTCARE setzt er heute seine langjährigen Erfahrungen und sein fundiertes Wissen gewinnbringend für seine Kunden ein. Insbesondere unterstützt er Unternehmen bei der Einführung und Organisation von IT-gestützten Instandhaltungsarbeiten. Dabei ist er stets über die neuesten Entwicklungen informiert und steht Innovationen offen gegenüber.

Prof. Dr. Karl Liebstückel

Prof. Dr. Karl Liebstückel

Leiter SAP-Labor
Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt

hat seit 2001 eine Professur für Wirtschaftsinformatik und Business Software an der Fachhochschule Würzburg/Schweinfurt. Daneben war er bis Mitte 2012 Vorstandsvorsitzender der Deutschen SAP Anwendergruppe e.V. (DSAG) und hat dort von 2001-2008 den Arbeitskreis "Instandhaltung und Kundenservice" geleitet. Davor war er 13 Jahre Mitarbeiter der SAP AG in den Bereichen Entwicklung, Beratung, Training und Produktmanagement für die Applikationen R/3 PM und R/3 CS. In dieser Zeit konnte Prof. Dr. Karl Liebstückel u.a. Erfahrungen in mehr als 60 Kundenprojekten verschiedener Branchen sammeln und verantwortete als Global Product Manager den Roll-In- und Roll-Out-Prozess für die beiden Produkte.

Boris Mohr

Boris Mohr

Senior Product Manager
SAP SE

ist Senior Produkt Manager bei der SAP SE und dort für die Anwendungen im Bereich der Instandhaltungsabwicklung (z.B. SAP Plant Maintenance) verantwortlich. Nach seiner Ausbildung zum Elektrotechniker arbeitete er 10 Jahre als Techniker und Instandhaltungsleiter in der Informations- und Kommunikationstechnik und absolvierte anschließend ein Studium zum Diplom-Informatiker (FH). Seit 2006 ist Herr Mohr bei der SAP beschäftigt, wo er zunächst als Berater in verschiedenen Implementierungsprojekten für SAP Plant Maintenance tätig war. Seit 2016 arbeitet er als Produkt Manager für verschiedene Anwendungen im Bereich der Anlagenverwaltung und Instandhaltungsabwicklung.

Frank Ostwald

Frank Ostwald

Vertriebsleiter SAP Instandhaltung
GIS mbH


Uwe Pithan

Uwe Pithan

Executive Director
Fichtner IT Consulting GmbH, Geschäftsbereich P&S

ist Executive Director der Fichtner IT Consulting GmbH, Geschäftsbereich P&S. in Dinslaken. Er studierte Maschinenbau und war u.a. in einem großen deutschen Stahlunternehmen im Bereich Instandhaltung tätig. Im Jahre 1993 war er Mitgründer und Gesellschafter der P&S Consulting GmbH. Bis heute betreut er Kunden im Umfeld der Instandhaltung. Das Aufgabenspektrum reicht von der Aufbauorganisation über die Prozessoptimierung bis zur Einführung von unterstützenden Systemen.

Andreas Rosemann

Andreas Rosemann

Head of Sales
GiS mbH

ist studierter Wirtschaftsinformatiker und seit 2004 für die Firma GiS - Gesellschaft für integrierter Systemplanung mbH tätig. Zunächst war Herr Rosemann 11 Jahre lang als Berater und Projektleiter für die Einführung von unterschiedlichen Instandhaltungslösungen inklusive mobiler Anwendungen zuständig. Seit 2015 leitet Herr Rosemann den Vertrieb. Darüber hinaus ist Herr Rosemann immer wieder als Referent und Trainer bei diversen Instandhaltungsseminaren aktiv.

Andreas Schmidt

Andreas Schmidt

Geschäftsführer
oxando GmbH

ist Geschäftsführer und Mitbegründer der oxando GmbH in Mannheim. Solution Consultant und Solution Architect.  Herr Schmidt ist seit 1998 Experte auf dem Gebiet Instandhaltung und Service Management auf Basis SAP ERP PM/CS und SAP CRM. Zudem hat Herr Schmidt langjährige Erfahrung in den Bereichen Techniker-Einsatzplanung und Mobilisierung von Instandhaltungs- und Serviceprozessen.

Jörg Schmitt

Jörg Schmitt

Maintenance Manager
Nestlé Deutschland AG

ist seit 2015 Maintenance Manager der Nestlé Deutschland AG.

Als Verfahrenstechnik Ingenieur hat er 2002 im Nescafé Werk Mainz als Betriebs- und Projektingenieur sowie Leiter des technischen Magazin bei Nestlé begonnen. Im Anschluss ab 2007 war er Projektleiter bei Nestlé Wagner Pizza für zwei Greenfield-Projekte. Von 2010 bis 2014 leitete Herr Schmitt als technischer Leiter den Technikbereich des Nestlé Thomy Werk in Neuss.

 

Dirk Weber

Dirk Weber

Inhaber
weber logistikberatung

Dipl. Wirt.-Ing., ist Inhaber der weber logistikberatung in Mönchengladbach. Seit 2003 ist er im Bereich der Logistikoptimierung selbständig tätig und unterstützt dabei Unternehmen bei der Optimierung ihrer Logistikprozesse und den daraus resultierenden Anpassungen von ERP- und APS-Systemen. Nach seinem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens war er über 7 Jahre bei einer international tätigen Unternehmensberatung zunächst als Logistikberater im SAP-Umfeld in den USA und zuletzt als Projektleiter in Deutschland tätig.

Robert Zillken

Robert Zillken

Technischer Ausbildungskoordinator im GF Veredlung
RWE Power AG

ist seit August 2018 u.a. Leiter des Nachwuchsförderprogramms für angehende Führungskräfte und Spezialisten der Veredlung. Von 2008 bis 2014 war er als Arbeitsgruppenleiter Fremdleistungscontrolling in der Abteilung Veredlungsplanung und -technik bei der RWE Power AG in Frechen tätig. Von 2014 bis Juli 2018 leitete er den Bereich Fremdleistungsmanagement. Der gelernte Betriebsschlosser und Maschinenbau-Techniker hat verschiedene Projekte zur Prozessoptimierung bei der RWE Power AG durchgeführt und am Aufbau der Arbeitsvorbereitung mitgewirkt.

Zur Anmeldung

SPONSOREN & AUSSTELLER
Evora IT Solutions GmbH
Fichtner IT Consulting GmbH, Geschäftsbereich P&S
GIS Gesellschaft für integrierte Systemplanung mbH
mindsquare GmbH
Movilitas
oxando GmbH

SPONSOREN & AUSSTELLER
TERMINE
Einführungsseminar | Basis-Know-how SAP EAM
  • 23. September 2019 in Köln
Anwenderkongress | Instandhaltung mit SAP®
  • 24. - 25. September 2019 in Köln
Vertiefungsseminar | Experten-Know-how SAP EAM
  • 26. September 2019 in Köln
Instandhaltung mit SAP
Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel
Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel

Trends, Neuerungen & Herausforderungen: Was passiert in der Instandhaltung mit SAP? Lesen Sie das exklusive Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel!.

hier mehr erfahren
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
Ausstellung & Sponsoring

Fabienne Kiesel
Tel.: +49 (0) 6196 4722 679
E-Mail