Zur Management Circle-Website
Instandhaltung mit SAP Kongress

Einführungsseminar

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Karl Liebstückel
Leiter SAP-Labor
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Basis-Know-how in der Anwendung von SAP EAM

  • Anlagenstrukturierung
  • Meldungs- und Auftragsabwicklung
  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Fremdfirmeneinsatz

1. Kongresstag

Vorsitzender:

Prof. Dr. Karl Liebstückel
Leiter SAP-Labor
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

PLENUM

Keynote: Instandhaltung mit SAP – aktueller Stand und zukünftige Perspektiven

  • Aktueller Stand
  • Benutzerschnittstellen
  • Zukünftige Perspektiven

1. Kongresstag - Parallele Fachforen und Workshops

FACHFORUM 1 – SAP Basis-Wissen für Einsteiger

  • Erstellung eines PM Templates und globales roll-out
  • Predictive Maintenance in der Praxis

FACHFORUM 2 - SAP Fach-Wissen für Fortgeschrittene

  • Kennzahlen für die Instandhaltung – mit Hilfe von SAP
  • Optimierungspotentiale für Ihr SAP EAM System erkennen und erfolgreich umsetzen

PARALLELE WORKSHOPS

  • Workshop 1: Benutzer(un)freundlichkeit des SAP-Systems
  • Workshop 2: SAP Intelligent Asset Management
  • Workshop 3: Verarbeitung von Steuerungs- und Sensordaten in SAP
  • Keynote: Wildwasserfahrt der Digitalisierung. Die Zukunft aus dem Silicon Valley

2. Kongresstag - Parallele Workshops und Round Tables

PARALLELE WORKSHOPS

  • Workshop 4: Controlling und Berichtswesen mit SAP
  • Workshop 5: Nutzung von SAP PM in der industriellen Instandhaltung durch Digitalisierung
  • Workshop 6: Möglichkeiten einer digitalen Dokumentation in der mobilen Instandhaltung

ROUND TABLES

  • Round Table 1: Einfacheres mobiles Arbeiten mit SAP PM durch Augmented Reality
  • Round Table 2: Schichtbuch
  • Round Table 3: Mitarbeitereinsatzplanung mit SAP MRS
  • Round Table 4: Instandhaltung und Ersatzteilmanagement mit SAP/ PM „step by step”

2. Kongresstag

Moderation:

Prof. Dr. Karl Liebstückel
Leiter SAP-Labor
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

PLENUM

  • Einführung des SAP Asset Managers bei SMA Solar Technology AG
  • Keynote: Veränderungen durch Einflussnahme – Neuerungen in SAP EAM
  • Keynote: Erfolgsformel: Arbeiten 4.0 + Führung 4.0 + Organisation 4.0

Vertiefungsseminar

Ihr Seminarleiter:

Prof. Dr. Karl Liebstückel
Leiter SAP-Labor
Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Experten-Know-how in der Anwendung von SAP EAM

  • Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit
  • Optimierung der Anlagenstrukturierung
  • Effektivere Instandhaltungsabwicklung
  • Verbesserung der Wartungsplanung

Zur Anmeldung

SPONSOREN & AUSSTELLER
Evora IT Solutions GmbH
Fichtner IT Consulting GmbH, Geschäftsbereich P&S
Membrain GmbH
oxando

SPONSOREN & AUSSTELLER
TERMINE
Vorabseminar | Basis-Know-how in der Anwendung von SAP EAM
  • 29. September 2020 in Düsseldorf
Instandhaltung mit SAP® - Anwenderkongress
  • 30. September - 1. Oktober 2020 in Düsseldorf
Anhangseminar | Experten Know-how in der Anwendung von SAP EAM
  • 2. Oktober 2020 in Düsseldorf
Instandhaltung mit SAP
Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel
Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel

Trends, Neuerungen & Herausforderungen: Was passiert in der Instandhaltung mit SAP? Lesen Sie das exklusive Interview mit Prof. Dr. Karl Liebstückel!.

hier mehr erfahren
Ansprechpartner
Stephan Wolf

Stephan Wolf
Tel.: +49 (0) 6196 4722 800
kundenservice@managementcircle.de

Rückruf-Service
Ausstellung & Sponsoring

Kyra Volmich
Tel.: +49 (0) 6196 4722 639
kyra.volmich@managementcircle.de